SPD Ortsverein und Fraktion Alsfeld

Kämpferische Vorstellung für die ländliche Region sicherte Manfred Görig den Einzug in den SPD-Bezirksvorstand

Landtag

FLÖRSHEIM AM MAIN / VOGELSBERGKREIS. Der SPD-Landtagskandidat und Kreisvorsitzende Manfred Görig wurde am Wochenende auf dem SPD-Bezirksparteitag in Flörsheim am Main in den Bezirksvorstand der SPD Hessen-Süd gewählt.

Der Vogelsberger setzte sich bereits im ersten Wahlgang mit 119 Ja-Stimmen durch und erreichte damit auf Anhieb das siebtbeste Wahlergebnis der 18 Kandidaten für ein Beisitzer-Amt im südhessischen SPD-Bezirksvorstand. Görig lag damit noch vor dem ehemaligen Offenbacher Oberbürgermeister Gerhard Grandke oder dem Minister für Landesentwicklung, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz a.D., Jörg Jordan. Damit tritt Manfred Görig die Nachfolge des Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit an, der nicht mehr für den SPD-Bezirksvorstand kandidiert hatte. Veit hatte den Delegierten der SPD in Flörsheim die Unterstützung von Manfred Görig empfohlen. Die Interessen der Region Mittelhessen werden innerhalb des südhessischen Parteivorstandes nun künftig von dem Vogelsberger SPD-Vorsitzenden vertreten, der bisher bereits Mitglied des Bezirksbeirates der SPD Hessen-Süd und des SPD-Landesparteirates war.
Zuvor hatte Görig bei seiner Vorstellung die Delegierten des Bezirksparteitages in Flörsheim mit einer kämpferischen Rede für die Belange der ländlichen Region aufgerüttelt und dafür viel Beifall erhalten. Der SPD-Kreisvorsitzende rief dazu auf neben den Themen Bildung und Energie auch die Unterstützung des Iändlichen Raums in den Mittelpunkt des Landtagswahlkampfes zu stellen und dabei „gezielte und passgenaue Konzepte für die ländlichen Regionen Hessens zu erarbeiten“. Es gelte nun ein Erfolg versprechendes Konzept anzubieten, zu dem Görig einen wesentlichen Teil beitragen möchte. Neben der Förderung der heimischen Landwirtschaft müsse ein ernst gemeintes Programm für die ländliche Region auch Aussagen zum Erhalt und dem Ausbau der Bildungseinrichtungen und der Infrastruktur sowie der Steigerung der Wertschöpfung und der Sicherung von Arbeitsplätzen im ländlichen Raum enthalten. Görig kündigte an, dass er sich im Bezirksvorstand der SPD Hessen-Süd gezielt für die Interessen und Bedürfnisse der ländlichen Region stark machen möchte.

 
 

Wetter in Alsfeld

 

Besucher

Besucher:1948952
Heute:34
Online:1
 

Marktplatz Webcam:

 

Aktiv für Alsfeld:

 

SPD Vogelsbergkreis

 

SPD-Alsfeld auf Facebook: