SPD Ortsverein und Fraktion Alsfeld

Alsfelder SPD ist für eine Wellenrutsche im Alsfelder Erlenbad.

Fraktion

Schon bisher war das Alsfelder Erlenbad mit seiner 50-Meter Bahn, dem separaten Sprungbecken, Kinderplanschbecken, dem Nichtschwimmerbecken und der sehr schönen Außenanlage als Familienbad attraktiv. Es ist in den Sommermonaten der Treffpunkt für Jung und Alt.
Wir wollen das Wasserspielangebote für Jugendliche und Erwachsene erweitern und das Bad noch attraktiver machen. Eine Wellenrutsche für das Nichtschwimmerbecken wäre hier ein Wunsch unserer Fraktion um das Bad um ein weiteres Erlebnis zu bereichern, sagte Carsten Weitzel.
Diese Idee wurde in der letzten Fraktionssitzung an die SPD Mitglieder des Aufsichtsrates der Alsfelder Bäder GmbH, mit der Bitte dies in der nächsten Sitzung einzubringen, übertragen. Achim Quehl, Dr. Christoph Stüber und Florian Sauermann sowie Jürgen-Udo Pfeiffer werden versuchen alle Mitglieder inklusiv der Geschäftsführung davon zu Überzeugen. Ziel sollte es sein, dass diese Rutsche bereits für die neue Badesaison 2018 errichtet wird.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Wetter in Alsfeld

 

Besucher

Besucher:1948952
Heute:41
Online:1
 

Marktplatz Webcam:

 

Aktiv für Alsfeld:

 

SPD Vogelsbergkreis

 

SPD-Alsfeld auf Facebook: