SPD Ortsverein und Fraktion Alsfeld

"Rotwein für die Roten 2008": Stephan Hanisch ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsbezirks Alsfeld

Lokalpolitik

ALSFELD. Der SPD-Ortsbezirk Alsfeld hat einen neuen Vorsitzenden. Die Sozialdemokraten bestimmten am vergangenen Dienstag auf ihrer Mitgliederversammlung den 36-jährigen Berufsschullehrer Stephan Hanisch zum neuen Vorsitzenden der Kernstadt-SPD. Hanisch folgt damit Swen Bastian nach, der den größten SPD-Ortsbezirk im Vogelsbergkreis seit 2005 geführt hatte und im November des vergangen Jahres zum Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Alsfeld gewählt worden war. Bastian verzichtete aus diesem Grund auf eine erneute Kandidatur für den Ortsbezirk und schlug den zahlreich erschienenen Mitgliedern die Wahl von Stephan Hanisch vor. Das Ergebnis fiel eindeutig aus: Bei nur einer Enthaltung wurde Hanisch in geheimer Wahl einstimmig an die Spitze der Alsfelder Kernstadt-SPD gewählt.
Bild: Der neue SPD-Ortsbezirksvorsitzende Stephan Hanisch (2. von links) mit den geehrten Mitgliedern Swen Bastian, Maike Becker-Bartnick, Karlheinz Knuppe, Wilhelm Bensberg und dem Landtagsabgeordneten a.D. Bernhard Bender (von links).

Zu den ersten Gratulanten gehörte der stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks und Landtagsabgeordnete a.D. Bernhard Bender, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Margot an der Mitgliederversammlung im Regionalmuseum teilgenommen hatte. Im Namen des SPD-Ortsvereins Alsfeld bedankte sich Swen Bastian bei Bender für dessen „jahrelanges, herausragendes Engagement in Wiesbaden“. Auch Benders Ehefrau schloss der SPD-Ortsvereinsvorsitzende in seinen Dank mit ein: „Ohne eine verständnisvolle Familie, die in jeder Situation vorbehaltlos hinter einem steht, ist ein so rastloser Einsatz für den Wahlkreis in Wiesbaden nicht möglich“, sagte Bastian in Richtung von Benders Frau Margot. Bernhard Bender habe es niemals ausgereicht „einfacher Hinterbänkler“ in Wiesbaden zu sein. Er habe sich immer für die Interessen der Bürger stark gemacht und sich „mit seiner harten und ausdauernden Arbeit zahllose Verdienste für die SPD und den Vogelsbergkreis erworben.
Die Neuwahlen brachten auch bei den weiteren Vorstandsämtern des SPD-Ortsbezirks personelle Veränderungen mit sich. Zur stellvertretenden Ortsbezirksvorsitzenden wurde Birgit Börner gewählt, ebenfalls einstimmig. Marianne Klemer und Erika Schneider schieden auf eigenen Wunsch aus dem SPD-Vorstand aus. Als Beisitzer rückten Doris Becher, Gabriele Schykowski und Peter Rahm sen. in den Vorstand auf. Schatzmeister Frank Börner und die bisherigen Beisitzerinnen Bärbel Heinrich und Mirjam Fey wurden von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Als SPD-Ortsvereinsvorsitzender bleibt Swen Bastian kraft Amtes beratendes Mitglied im SPD-Ortsbezirksvorstand. Der „frisch gewählte“ Vorsitzende Stephan Hanisch danke allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern herzlich für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im Vorstand der Kernstadt-SPD.
Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD wurden am Dienstagabend Wilhelm Bensberg, Karlheinz Knuppe, Maike Becker-Bartnick, die Ehefrau des Bürgermeisters, und Swen Bastian von Stephan Hanisch mit Ehrenurkunden und der silbernen Anstecknadel ausgezeichnet. Im Namen der versammelten SPD-Mitglieder dankte Hanisch den Parteijubilaren für ihre treue Mitgliedschaft in der Partei. Wilhelm Bensberg kann in diesem Jahr auf eine 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD zurück blicken. Karlheinz Knuppe, Maike Becker-Bartnick und Swen Bastian engagieren sich seit jeweils 10 Jahren aktiv für die Sozialdemokratie.
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung, die wie schon in den vergangenen Jahren auch 2008 unter dem traditionellen Motto „Rotwein für die Roten“ stand, ließen Alsfelds Sozialdemokraten ihre Zusammenkunft bei Käsehäppchen und Rotwein in geselliger Runde ausklingen.


Bild: Der neu gewählte SPD-Ortsbezirksvorstand von Alsfeld (von links): Frank Börner, Gabriele Schykowski, Birgit Börner, Bärbel Heinrich, Vorsitzender Stephan Hanisch und Doris Becher. Es fehlen Mirjam Fey und Peter Rahm.


 
 

Wetter in Alsfeld

 

Besucher

Besucher:1948952
Heute:5
Online:1
 

Marktplatz Webcam:

 

Aktiv für Alsfeld:

 

SPD Vogelsbergkreis

 

SPD-Alsfeld auf Facebook: