SPD Ortsverein und Fraktion Alsfeld

SPD-Bundesparteitag mit Vogelsberger Beteiligung

Bundespolitik

HANNOVER/VOGELSBERGKREIS. Der Bundesparteitag der SPD, bei dem Peer Steinbrück am Sonntag in Hannover mit 93,5 Prozent der Stimmen zum Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten gewählt wurde, fand auch unter Beteiligung heimischer SPD-Vertreter statt. Für die SPD Vogelsbergkreis nahm ihr Vorsitzender und Landtagskandidat Swen Bastian als stimmberechtigter Delegierter an der Kanzlerkandidatenwahl teil.

„Ich freue mich sehr darüber, dass Peer Steinbrück mit 93,5% der Stimmen ein sehr gutes Ergebnis erzielt hat und ihm trotz der Diskussionen der vergangenen Wochen die Solidarität der Partei zu Teil wird“, sagte Bastian, der vor vierzehn Tagen mit einer nahezu identischen Ja-Stimmen-Quote zum Landtagskandidat der Vogelsberger SPD gewählt worden ist. Auch Rüdiger Veit, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Gießen/Vogelsberg, Bundestagskandidatin Birgit Kömpel für den Bereich Fulda/Lauterbach und die Fuldaer Landtagsabgeordnete Sabine Waschke nahmen am Bundesparteitag teil. Während in den Hallen der Messe Hannover die Parteitagsregie den Ablauf der Veranstaltung hervorragend vorbereitet hatte, gestaltete sich der Weg zurück ins Hessische für die Delegierten angesichts der winterlichen Witterung deutlich schwieriger: Wegen des anhaltenden Schneefalls und Störungen der Signalanlagen verspäteten sich die ICE-Züge von Hannover zurück nach Fulda am Sonntagabend um bis zu zwei Stunden.

 
 

Wetter in Alsfeld

 

Besucher

Besucher:1948952
Heute:21
Online:2
 

Marktplatz Webcam:

 

Aktiv für Alsfeld:

 

SPD Vogelsbergkreis

 

SPD-Alsfeld auf Facebook: